*erforderliches Feld

Praktische Informationen

  •  

Informationen zu ReservierungenZahlungsmodalitätenZusatzkostenKautionVersicherungStornierungMietbedingungenHaustiereFahrerfahrungMietzeitenWas Sie selber mitbringen solltenübernachten und parken finden Sie auf dieser Seite.

Reservieren

Die von Ihnen gewünschte Yacht/Boot können Sie über das Onlineformular reservieren. Außerdem können Sie uns eine e-mail schicken , anrufen, ein Fax oder einen Brief senden. Sobald wir Ihre Reservierungsanfrage erhalten haben und die gewünschte Yacht/Boot noch verfügbar ist, werden Sie eine Buchungsbestätigung per E-Mail erhalten.

 

Zahlungsmodalitäten

Sobald Sie den definitive Mietvertrag von erhalten haben, sollte die Hälfte der Mietkosten innerhalb von 14 Tagen überwiesen werden. Die entsprechenden Zahlungsdaten sind im Mietvertrag aufgeführt. Nach Zahlungseingang der hälftigen Mietkosten ist der Vertrag verbindlich und erklären Sie sich einverstanden mit den allgemeinen Mietbedingungen.

Der Restbetrag sollte spätestens 14 Tage vor Beginn des Mietzeitraumes beglichen sein.

Sofern Sie kurzfristig eine Yacht oder ein Boot mieten, so ist der gesamte Mietpreis direkt zu überweisen oder vor Ort per EC-Karte zu begleichen.

Zusatzkosten

Zusatzkosten sind: Hafen-, Brücken-, Schleusen und Liegegebühren sowie Kosten für Treibstoff und/oder sonstige Verbrauchsgegenstände. Die Yacht oder das Boot sollte auf jeden Fall besenrein übergeben werden, die berechneten Reinigungskosten sind für die übliche Endreinigung.

Kaution

Für die Polyvalken und die 16m2’s beträgt die Kaution € 250,00. Für die Compromis 720Friendship 22Victoire 22 sowie für die Oudhuijzer 600 beträgt die Kaution € 350,00. Für alle anderen Yachten gilt eine Kaution von € 450,00. 

Versicherung

Alle Yachten und Boote sind Vollkasko versichert. Im Schadensfall haften Sie im Rahmen der Selbstbeteiligung in Höhe Ihrer Kautionssumme.

Stornierung

Bei einer nicht fristgerechten oder ausbleibenden Zahlung der verschuldeten Mietkosten haben wir das Recht, Ihre Reservierung zu stornieren. Eine Stornierung Ihrerseits ist - unabhängig vom Stornierungsgrund - natürlich jederzeit möglich. Die Stornierungsbedingungen finden Sie in den allgemeinen Mietbedingungen. Die Witterungsverhältnisse stellen keinen Stornierungsgrund dar und sind somit Ihr Risiko.

Allgemeine Mietbedingungen

Ihre Rechte und Pflichten als Mieter sind Bestandteil unserer allgemeinen Mietbedingungen.  Die allgemeingültigen Mietbedingungen finden Anwendung in all unseren Mietverträgen. Nachfolgend finden Sie eine kurze Zusammenfassung.

 

  • Wir tragen Sorge dafür, dass Ihr Wasserfahrzeug in einem guten Zustand, mit vollständigem Inventar und einer Sicherheitsausstattung am laut Mietvertrag vereinbarten Ort und Zeitpunkt ausgehändigt wird.
  • Bei der Übergabe des Wasserfahrzeuges übernimmt der Mieter die Verantwortung für dieses Fahrzeug, welches er in gleichem Zustand der Übernahme wieder aushändigt. Dies bedeutet, dass das Wasserfahrzeug in einem sauberen Zustand ausgehändigt werden sollte. Sofern dies nicht zutreffen sollte, werden die Reinigungskosten, die für diesen Yacht- oder Bootstyp üblich sind, berechnet.
  • Schäden, die aufgrund unverantwortlichen Segelns entstehen sollten, werden dem Mieter in Rechnung gestellt. Eventuelle Schäden sind dem Vermieter unverzüglich zu melden, damit der nächste Mieter wieder einen unbeschwerten Urlaub genießen kann. Im Zweifelsfall sind wir dazu berechtigt, die hinterlegte Kaution einzubehalten.
  • Ohne ausdrückliche Zustimmung des Vermieters dürfen keine Haustiere mit an Bord genommen werden. Auf den Kajütsegelyachten sind Haustiere nicht erlaubt.
  • Der Vermieter ist nicht haftbar für Schäden oder Verlust persönlicher Gegenstände des Mieters.
  • Unsere Yachten und Boote werden inklusive Motor vermietet.

 

Haustiere

Aufgrund möglicher Allergien (beispielsweise bei nachfolgenden Mietern) ist die Mitnahme von Haustieren auf unseren Kajütsegelyachten leider nicht erlaubt. Auf den offenen Booten sind Haustiere erlaubt.

Fahrerfahrung

Für unsere Yachten und Boote ist kein Bootsführerschein erforderlich, aber beachten Sie bitte: Sie sollten gut segeln können und gut mit dem Antriebmotor umgehen können. Sollte dies nicht der Fall sein, so bitten wir Sie, uns rechtzeitig darüber in Kenntnis zu setzen, damit wir gemeinsam eine passende Lösung finden können. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, ohne jegliche Fahrerfahrung mit einer Schaluppe zu fahren, oder wir kümmern uns um einen Segellehrer.

Gute Seemannschaft ist unsere oberste Priorität. Dazu haben wir zehn goldene Regeln erstellt. Wir erwarten von unseren Mietern, dass diese Regeln befolgt werden.

 

Über- und Rückgabezeiten

Woche

Abfahrt: Freitag zwischen 16:00 und 19:00 Uhr
Rückgabe: Freitag, spätestens um 11:00 Uhr

Abfahrt: Montag ab 10:00 Uhr

Rückgabe: Sonntag spätestens um 17:00 Uhr

 

Wochenende

Abfahrt: Freitag zwischen 16:00 und 19:00 Uhr
Rückgabe: Sonntag spätestens um 17:00 Uhr


 

Kurzwoche  

Abfahrt: Montag ab 10:00 Uhr
Rückgabe: Freitag, spätestens um 11:00 Uhr


 

 

Was Sie selber mitbringen sollten

Das Inventar finden Sie auf unserer Website und ist pro Yacht und Boot aufgelistet. Sie sollten selber Schlafsäcke, Handtücher, Kissenbezüge und Bettlaken mitbringen. Auf den offenen Booten sollten Sie selber das benötigte Kücheninventar mitbringen.

Übernachtung

Sie brauchen nachts nicht zu unserem Hafen zurückzukehren, sondern können ruhigen Gewissens an einem der wunderschönen Stege oder Häfen an der Friesischen Seenplatte anlegen und übernachten.

Parken

Ihren PKW können Sie kostenlos auf unserem abschließbaren Gelände parken.