*erforderliches Feld

Ein Boot mieten in Zeiten von Corona

Uns liegt viel daran, unser maximales Engagement bei der Einhaltung der festgelegten Maßnahmen zu zeigen. Auf diese Weise können wir gemeinsam dafür sorgen, dass sich der Virus nicht noch schneller verbreitet. Hierdurch schützen wir ältere und schutzbedürftige Zielgruppen unter uns und hoffen, dass wir so schnell wie möglich unser ‚normales‘ Lebens wieder aufgreifen können.

In unserem gesamten Unternehmen (sowohl vor als auch hinter den Kulissen) folgen wir den Richtlinien der RIVM (Nationales Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt), der Regierung. Dies bedeutet unter anderem, dass wir Sie mit einem Lächeln begrüßen und einen Mindestabstand von 1,5 Metern sowohl zueinander als auch zu unseren Kunden einhalten.

 

Kann ich ein Boot reservieren?

Ja, das ist möglich. Da es praktisch aber nicht möglich ist, einen Abstand von 1,5 Metern an Bord einzuhalten, muss die Reisegesellschaft aus einem Haushalt stammen.

 

Haben Sie bereits eine Buchung? Auch hier gilt:

Segeln durch Friesland ist möglich. Aber beachten Sie, die einschränkungen. UPDATE; Yachthäfen und sanitäre Einrichtungen sind ab dem 15 Juni wieder geöffnet.  Ab dem 1. Mai werden die Brücken und Schleusen zwischen 9 und 19 Uhr wieder in Betrieb genommen. Klicken Sie hier für weitere Information. (Leider sind diese Informationen nur auf Niederländisch verfügbar)

Durch die Einhaltung der folgenden Maßnahmen werden die Risiken auf ein Minimum reduziert, und so sollte einem schönen, aber angepassten Segeltörn nichts im Wege stehen.

- Zahlung NUR mit Geldkarte oder Überweisung möglich
- Die Erklärung des Bootes erfolgt über ein umfangreiches Anleitungsvideo(Niederländisch)
- Die Gruppe muss aus einem Haushalt stammen
- Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander und zu unseren Mitarbeitern
- Beim Check-in maximal mit 1 Person an der Rezeption
- Kommen Sie nicht, wenn Sie (leichte) Beschwerden haben
- Suchen Sie nicht nach belebten Liegeplätzen und halten Sie Abstand zu anderen Booten
- Die sanitären Einrichtungen sind bis 14.06.2020 für Gäste geschlossen
- Waschen Sie Ihre Hände so oft wie möglich mit den entsprechenden Desinfektionsmitteln
- Verwenden Sie auf Wunsch verfügbare Handschuhe

Darüber hinaus sind / werden:

- alle Boote mit Desinfektionsmittel ausgestattet.
- alle Boote von uns vor und nach der Mietdauer desinfiziert.
- Gepäckwagen aus hygienischen Gründen nicht verfügbar.

 

Wir tun alles, um innerhalb der Möglichkeiten allen den bestmöglichen Service zu bieten. Wir hoffen, Sie dann auch bald wieder in bester Gesundheit in unserem Hafen empfangen zu können.

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jappie van der Pol und das Team.